ZK3A DXpedition 2019

Im Oktober war das Team von ZK3A on air auf Tokelau Island. Von Nordeuropa aus war kaum ein Signal von ZK3A zu hören und man musste die kurzen Bandöffnung bestmöglich nutzen, um doch noch ein QSO in Log zu bekommen. Als bestens DX-Band in Richtung Tokelau Island stellte ich das 20m-Band heraus. Dabei ging es dann wenigstens in CW und FT8 ins Log. Per Zufall sogar in SSB auf 17m. 

Am frühen Morgen ging es dann doch ins Log von ZK3A mit 500W und 3 Element Yagi. 

tnx fer ATNO ;-)

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.