DXpeditionen im Oktober/November 2021

Die Corona-Pandemie hatte das Reisen doch sehr stark eingeschränkt und auf den Bänder war teils sprichwörtlich „tote Hose“. Zum Frühjahr hin hatte sich die Corona-Lage entspannt. Reisen war für Jedermann wieder möglich und das war auch auf den Bändern zu spüren.

Anfang Oktober war dann die Ruhe auf den Bändern vorbei. Mehrere DXpeditionen gaben sich quasi den Stafelstab in die Hand. S9OK, 3DA0RU, 3DA0WW, 7P8RU, HD8R, PJ7P und viele mehr waren auf den Bändern zu hören und sorgen für reichlich Pileups.

S9OK

Die Crew um David OK6DJ hatte auf allen Bändern laute Signale erzeugt und mit dem Livestream von Clublog.org konnte man das Geschehen gut mitverfolgen. Das Ziel von über 100.000 konnte das Team erreichen.

3DA0RU

Auch die Crew der RUDXT war fleißig und hatte für reichlich Betrieb auf den Bändern gesorgt. Anfänglich erwies sich sich das Rufzeichen in FT8 als Problem, das das Call durch die beiden Buchstaben im Prefix die Programme ins schleudern brachte und so wurde kein Rapport gesendet. In FT8-Fox-Mode brauchte man es daher nicht weiter versuchen und so kam MSHV als Software zum Einsatz. In CW benötigt man all das nicht.

7P8RU

Die RUDXT-Crew war nach dem Einsatz als 3DA0RU noch für einige Zeit als 7P8RU on air. Auf 160m war es jedoch eine Quälerei und es ging mit Schwierigkeiten dann doch ins Log per FT8. Die Bedingungen waren teilweise nicht günstig um ggf. auch ein CW-QSO ins Log zu bekommen, da die statischen Störungen doch recht massiv waren trotz des Einsatzes von verschiedenen Beverages.

3D2AG

Keine DXpedition ist 3D2AG. Antoine (Tony) ist Resident auf Fiji (3D2) und man kann ihn meistens morgens auf 20, 17 oder 15m in CW oder FT8 via Longpath hören. Nun hattes es mal auf 40m in CW geklappt. Dazu hatte ich vor einigen Zeit einen 40m-Dipol als Sloper aufgebaut. Das Resultat war ganz brauchbar. 😉

1 Kommentar

  1. Joerg / DL1DV

    Wieder sehr interessante Informationen !
    DL1DV

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: