3 zu 1 Antennenschalter von RemoteQTH.com

Ein 6 zu 2 Antennenschalter von SJ2W befindet sich bereits erfolgreich im Einsatz, doch im letzten Jahr präsentieren Dan OK1HRA und Jan OK2ZAW auf ihrer Webseite RemoteQTH.com und auf der HAM RADIO in Friedrichshafen ihren neuen modularen Antennenschalter, welcher sich auf 12 zu 4 erweitern lässt. 

Sogenannte „Slices“ verfügen über verschieden Modifikationen und man kann über mehrere Ebenen die Platinen „stapeln“. Für den normalen Hausgebrauch ist das vielleicht zu überdimensioniert, doch für eine Contest-Station sehr praktisch. Man könnte natürlich das Ganze auch für das Schalten von Bandpassfilter verwenden. In dem Falle könnte man 3 Slices für die KW-Bänder und bedarfsweise über 1 bis 4 Ebenen verwenden. RemoteQTH.com bietet hierzu ein gelasertes Aluminium-Gehäuse an, welches doch eher für den Inneneinsatz verwendbar ist.

Ich hatte mir nun 2 Slices für einen Preis von 8 Euro (inkl. Versand) bestellt und die Relais plus Kleinteilen kosteten etwa um die 20€. Ein Alu-Druckguss-Gehäuse konnte ich bei tme.eu für einen Preis von 16€ finden.

Im Moment benötige ich noch einen Antennenschalter im Shack, um nicht ständig die Kabel zu anderen Geräten umstecken zu müssen. Daher ist eine kleine Version daraus entstanden. Künftig lässt sich ein manuelles oder automatisches Umschalten nutzen und daher habe ich im Gehäuse zusätzlich einen Drehschalter verbaut, so dass man den Antennenschalter auch im Fieldday zur Not nutzen kann. Die Stromversorgung wird per 6-poligen Mikrofonstecker realisiert und daran soll dann die künftig Steuerleitung gelötet werden. Entwerder nutze ich hierzu meine Banddecoder oder eine separate Steuerung per Arduino. Mal schauen… 

Durch das zusätzliche Auftragen von Lötzinn auf die Leiterbahnen wird der Antennenschalter auch QRO-fähig und erlaubte 750W sollten keine Probleme bereiten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: